Schließen
Alle News
  ... 7 8 9 10 11 12  ...   

Baustellenabsicherung im Straßenbereich

Im Bereich der Verkehrsführung sind für die Zeit von Straßenbaustellen, Absicherungen zum Schutz der Verkehrsteilnehmer und Bauarbeiter zu organisieren. Baustellen auf Verkehrsrouten sind vielfältig, sie können innerhalb eines Tages oder während der Nacht abgeschlossen sein, oder sie können sich über mehrere Monate ziehen. Wie aber bei allen bautechnischen Tätigkeiten ist es gut, standardisierte Regelungen zu haben, die sich seit Jahren bewähren.

Die RVS 05.05.43 gibt den Stand der Technik in der Baustellenabsicherung für temporäre Einengungen durch Baustellen in einem Straßenabschnitt mit mehreren Fahrstreifen in einer Richtung vor, den die Straßenmeistereien einsetzen können. Hauptteil der RVS ist die Darstellung von rund 30 Regelplänen zur Verkehrsführung.