Schließen

FSV-Wörterbücher

 

Die Welt des Verkehrswesens ist reich an unterschiedlichsten Begriffen. Themen wie Planung, Sicherheit, Umwelt, Vertrags- und Vergabewesen, Straßen-, Brücken-, Tunnel-, Eisenbahn- und Landschaftsbau etc. können unter anderen als Teilbereiche des Verkehrswesens definiert werden. Klarheit und Übersicht in der dadurch bedingten Begriffsvielfalt bringt hier das „Wörterbuch Verkehrswesen“.

Im März 2018 wurde die 4. Auflage des Wörterbuchs "Begriffsbestimmungen der RVS und RVE" veröffentlicht. In einem Doppelband-Buch mit mehr als 18.500 Begriffen. Zudem werden in der digitalen Version historische Begriffe der drei Vorversionen (ca. weitere 6000 Begriffsbestimmungen) in grauer Farbe dargestellt. Als historische Begriffe sind Begriffe aus alten Regelwerken, die in Überarbeitungen nicht mehr berücksichtigt wurden.

Mit über 18.500 Begriffen aus mehr als 1200 Quellen ist es das umfangreichste Wörterbuch des Verkehrswesens im deutschsprachigen Raum.

Seit Jänner 2021 gibt es parallel zu den Begriffsbestimmungen auch noch das Wörterbuch "Verkehr & Infrastruktur Deutsch-Englisch, Englisch-Deutsch" , welches über 6000 Begriffspaare in beiden Sprachen aus übersetzten Richtlinien, Normen und Gesetze enthält. Die verkehrstechnischen und -rechtlichen Begriffe der FSV-eigenen Richtlinien wurden professionell übersetzt und in den Arbeitsausschüssen bestätigt. Die Quellangaben bei den Begriffen ermöglicht den thematischen Zusammenhang in beiden Sprachen einfach zu erfassen.

Leseprobe - Wörterbuch Verkehr & Infrastruktur  Deutsch-Englisch, Englisch-Deutsch