RSA/RSI-Fortbildungsseminar

Zielgruppe:

  • Aktive VerkehrssicherheitsauditorInnen und -inspektorInnen, die eine Verlängerung ihrer RSA/RSI-Zertifikation anstreben

Diese Veranstaltung, ein dreitägiges Fortbildungsseminar, ist einerseits eine sehr gute Weiterbildungsmaßnahme für Experten der Straßenverkehrssicherheit und andererseits eine Voraussetzung für die Rezertifizierung als Straßenverkehrssicherheitsgutachter. Für die Rezertifizierung bzw. die Verlängerung der Zulassung zur RSA/RSI-Zertifizierung für weitere fünf Jahre ist der Besuch des Fortbildungsseminars verpflichtend.

Inhaltsangabe:

  • Sonderanforderungen bei der Baustelleninspektion
  • Tag- und Nachtsichtbarkeit von Autobahnbaustellen
  • Schutz gegen Geisterfahrer
  • Verkehrssicherheit in und vor Tunnel
  • RSI-Handbuch
  • Spannungen und Konflikte von Verkehrsteilnehmern
  • Ortsfeste Hindernisse
  • Human Factors
  • Neue Erkenntnisse aus Unfalldaten
  • Bewertung und Beurteilung von Normen und Richtlinien
  • Internationale Verkehrssicherheitsarbeit – Ziele, Strategien und Maßnahmen

 

Die Anmeldung zum Fortbildungsseminar ist über die Homepage der FSV möglich:

Link zu geplanten Veranstaltungen in der FSV.