RVE Richtlinien & Merkblätter
03 Bahnhofsanlagen
03.00 Übergeleitete Regelwerke



RVE 03.00.01 Niveaufreie Bahnsteigzugänge
Juni 2006

Beschreibung

Diese Richtlinie wurde vom AA "Eisenbahnbrücken" für den AA "Bahnhofsanlagen" auf Grundlage des Kapitels "Bahnsteigzugänge" der B 45 "Technische Richtlinien für Eisenbahnbrücken, Bahnüberbrückungen und verwandte Bauwerke" der Österreichischen Bundesbahnen erstellt. Neue Erkenntnisse wurden berücksichtigt.

 

Die nachstehende Richtlinie gilt für

- die Neuerrichtung und

- die Erneuerung bestehender Bahnsteigzugänge (Zugänge, Auf- und Abgänge, Durchgänge) oder Teilen davon, sofern dadurch keine zusätzlichen Baumaßnahmen (z. B. Veränderung der Gleislage) ausgelöst werden von normalspurigen Haupt- und Nebenbahnen und ist auch bei Randbahnsteigen

Inhaltsangabe

1. Anwendungsbereich

2. Grundsätze der Gestaltung

2.1 Betreiberkonzept für Verkehrsstationen

3. Bemessung und Ausführung

3.1 Nettobreite der Bahnsteigzugänge, Gehspuren

3.2 Stiegenaufgänge

3.3 Regeltypen A, B C und D 6

3.3.1 Regeltyp A 7

3.3.2 Regeltyp B 9

3.3.3 Regeltyp C 11

3.3.4 Regeltyp D

Seiten 19
Ausgabedatum 1. Juni 2006
Arbeitsausschuss EP01 Bahnhofsanlagen
Preise
Medium Netto + USt. Anzahl
Heft 30,00 € 10 %
Download 30,00 € 20 %
Dieses Produkt besteht aus folgenden Artikeln