News

RVS digital V45 ABO-Aussendung mit 1. März 2021

Am 1. März 2021 wird eine RVS-ABO-Aussendung stattfinden. Die Bezeichnung lautet RVS digital V45, ein USB-Stick wird mitgeschickt.

...weiter

Neu – Webinar „Aktuelle VIF Forschungsergebnisse“

Die Österreichische Forschungsgesellschaft Straße – Schiene – Verkehr (FSV) sieht es als Ihre Aufgabe, aktuelle Forschungsergebnisse aus dem Verkehrsbereich Verkehrsfachleuten vorzustellen.
In unperiodischen Abständen werden an Infonachmittagen insbesondere aktuelle Forschungsergebnisse der Verkehr und Infrastrukturforschung (VIF) präsentiert.

...weiter

Ökologisierung der Pendlerförderung

im Rahmen einer nachhaltigen Steuerreform

Als Expertenplattform mit über 1400 Verkehrsfachleuten widmet sich die Österreichischen Forschungsgesellschaft Straße-Schiene-Verkehr (FSV) in über 100 Ausschüssen einer Vielzahl von verkehrsbezogenen Themen, darunter auch Ökologisierungen von Förderungen. Die Experten der FSV haben Vorschläge zu der von der Bundesregierung angekündigten Ökologisierung der Pendlerpauschale gemacht.

...weiter

FSV Jahresbericht 2020

Der FSV Jahresbericht 2020 liegt in der Geschäftsstelle der FSV auf und ist auf unserer Homepage downloadbar. Unter dem Punkt "Die FSV/Berichtswesen" finden Sie zudem die Tätigkeitsberichte und Halbjahresberichte der vergangenen Jahre.
Die FSV konnte 2020 nicht nur Ihrer Hauptaufgabe, der Verschriftlichung des Standes der Technik im Bereich des Verkehrswesens, nachkommen, es wurden darüber hinaus eine Vielzahl an neuen Aktivitäten aufgegriffen.

...weiter

FSV-Schriftenreihe Heft Nr. 021 "Systemwirkungen automatisierter Mobilität"

Die FSV-Schriftenreihe (ISSN 2072-7615) hat den Zweck aktuelle Themen aus dem Verkehrswesen anzusprechen und zu publizieren und damit einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Im Heft 021 werden aktuelle wissenschaftliche Standpunkte und Entwicklungen zum Thema "Systemwirkungen automatisierter Mobilität" erörtert.

...weiter

Veranstaltungen

09.03.2021 FSV-Infonachmittag: Aktuelle VIF Forschungsergebnisse - Webinar

Die Österreichische Forschungsgesellschaft Straße – Schiene – Verkehr (FSV) sieht es als Ihre Aufgabe, aktuelle Forschungsergebnisse aus dem Verkehrsbereich Verkehrsfachleuten vorzustellen.
In unperiodischen Abständen werden an Infonachmittagen insbesondere aktuelle Forschungsergebnisse der Verkehr und Infrastrukturforschung (VIF) präsentiert.

...weiter

11.03.2021 FSV-Infonachmittag: Stellplätze und Garagen richtig planen - Webseminar

Die bestehenden Verkehrsprobleme werden besonders durch Probleme des Parkens im öf-fentlichen Straßenraum mitbestimmt. Der Platzmangel im innerstädtischen Bereich führt zu Parkplatzsuchverkehr, zu Behinderungen im Fließverkehr, zur Beeinträchtigung der Aufenthaltsqualität im Straßenraum, zur Verdrängung der nicht motorisierten Verkehrsteilnehmer etc. und in weiterer Folge zu Umweltproblemen vielfältiger Art.

...weiter

22.-24.03.2021 FSV-Schulung: Brückeninspektoren - Basislehrgang

Rechtliche und technische Grundlagen
Abwicklung der Bauwerksprüfung
Sicherheitsmanagement
Schadenserfassung und Dokumentation 1
Schadenserfassung und Dokumentation 2
Der Brückeninspektor als Sachverständiger

...weiter

Neue Publikationen

RVE 04.03.02 "Pflegeplan für ökologische Kompensationsflächen" (01.03.2021)

Diese RVE beschreibt die Vorgaben für die Erstellung von Pflegeplänen für ökologische Kompensationsflächen zur Erfüllung von umweltrelevanten Vorgaben im Rahmen der Planung und Realisierung von Eisenbahninfrastrukturprojekten aus Behördenverfahren.
Sie ist für Eisenbahninfrastrukturprojekte im Neu- und Ausbau für Haupt- und Nebenbahnen anzuwenden, für welche im Zuge einer Umweltuntersuchung festgestellt wurde, dass ökologische Kompensationsflächen erforderlich sind, und deren Funktion auch in der Betriebsphase
sicherzustellen ist.

...weiter

RVS 08.15.02 "Ungebundene Tragschichten mit Asphaltgranulat" (01.03.2021)

Diese RVS ist auf ungebundene Obere Tragschichten gemäß RVS 03.08.63 für die Lastklassen LK1,3, LK0,4, LK0,1 und LK0,05 der Bautype AS3 aus rezykliertem (gebrochenem oder gefrästem) Asphaltgranulat sowie als ungebundene Tragschichte im Bereich von Rad- und Gehwegen sowie für Bankette anzuwenden.
Sie enthält in Übereinstimmung mit der Europäischen Produktnorm ÖNORM EN 13242, ihrem Umsetzungsdokument ÖNORM B 3132 und der ÖNORM B 3140 die – aufgrund der speziellen in Österreich herrschenden geografischen, topografischen, klimatischen und geologischen Verhältnisse – an ungebundene Tragschichten im Straßenbau zu stellenden Anforderungen.

...weiter