FSV-Nachwuchsförderung

Die Österreichische Forschungsgesellschaft Straße – Schiene – Verkehr hat in ihrer Generalversammlung 2017 beschlossen, die Jugend massiv zu unterstützen.
Dazu wurde ein 3-Punkte-Paket vorgesehen:

 

FSV-Preis:

Der schon seit Jahrzehnten gut eingeführte FSV-Preis, eine Auszeichnung der besten Master-/Diplomarbeiten und Dissertationen aus dem Verkehrswesen, wird noch besser dotiert. Wenngleich die finanzielle Komponente nicht im Vordergrund steht, sondern die seitens der FSV organisierte Großveranstaltung mit Präsentation der ausgezeichneten Arbeiten, zusammen mit dem Angebot der Mitarbeit in einer der vielen FSV-Ausschüsse, so wird doch die Freude über den in jungen Jahren besonders benötigten Geldbetrag für die Preisträger groß sein.

Förderung von Diplom-/Masterarbeiten:

Neu ist die Möglichkeit, am Beginn von Diplom-/Masterarbeiten (und Dissertationen) eine Förderung – unabhängig der zu erwartenden Ergebnisse – zu beantragen. Diese wird die FSV dann aussprechen, wenn das Thema der Arbeit aus dem Verkehrsbereich stammt und zudem ein Konnex zu bestehenden Themen der FSV besteht – insbesondere zu einer RVS. Damit möchten wir Studierenden Anreize geben, sich mit Ihren Schlussarbeiten dem Verkehrswesen zuzuwenden und gleichzeitig den Arbeitsausschüssen eine zusätzliche Unterstützung zu eröffnen. Die Arbeiten werden praxisgerechter gestaltet werden, die Unterstützung der Ausschüsse durch Bearbeitung eines Teilbereiches hilfreich sein.
Förderungsansuchen

Vergünstigte Teilnahme an FSV Veranstaltungen:

Um auch nach dem Schul- und Universitätsabschluss den jungen Verkehrsfachleuten Weiterbildung möglichst umfassend zukommen lassen zu können, unterstützen wir alle bis zum Alter von 32 Jahren, indem wir unsere Seminare, Tagungen und Veranstaltungen um den halben Preis anbieten! Wir hoffen damit insbesondere Mitarbeiterinnen/ern die Möglichkeit einzuräumen, auch im Falle knapper Budgets, wie Sie insbesondere bei Kleinbüros oder im kommunalen Bereich anzutreffen sind, die Möglichkeit einer Fortbildung anbieten zu können.
zu den Veranstaltungen

 

Damit die Experten des Verkehrswesens von morgen schon heute Forschung vorantreiben können - nähere Informationen erhalten Sie bei der Geschäftsstelle der FSV (Kontakt).

Das Plakat "FSV-Nachwuchsförderung" zum downloaden.