Zulassungen Abkürzungen - Korrosionsschutz

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht der Abkürzungen die in den für die Zulassungen der FSV verwendeten Vorschriften vorkommen:
RVS 15.05.11: Korrosionsschutz von Stahlkonstruktionen (Systeme S)
RVS 15.05.21: Korrosionsschutz von Aluminiumkonstruktionen (Systeme A)

Abkürzung Langtext
BM Bindemittel
DB Deckbeschichtung
DB XXX Farbtonbezeichnung und Referenz gemäß TL/TP-ING, Anhang H - Farbtonkarten zu den TL/TP-KOR-Stahlbauten (z.B. DB 702)
DFT Trockenschichtdicke (dry film thickness)
EP Epoxidharz
FD Fugendichtstoff
GA Gestaltungsanstrich
GB Grundbeschichtung
GFB Gleitfeste Beschichtung
GS Geschäftsstelle der FSV
GT Gitterschnittkennwert
HS High Solid (festkörperreich)
KS Kantenschutzbeschichtung
LM Lösemittelhältig
LM-arm lösemittelarm
LM-frei lösemittelfrei
MSB Mechanische Schutzbeschichtung, u.A. betonberührende Beschichtung
NUS niedertemperatur- und schnell härtend
P Sa Partielle Strahlung (oberflächenvorbereitung)
P St Partielle maschinelle Oberflächenvorbereitung
PUR Polyurethan
PV Porenverschluss
SGW Systemgruppe Werkszulassung
SSD Sollschichtdicke (NDFT)
Ü Überzug
WIB Walzträger in Beton
wv Wasserverdünnbar
xw-% weight% (M.-%)
ZB Zwischenbeschichtung