03.04.2017 10:00, Perchtoldsdorf, Erhöhung der kommunalen Verkehrssicherheit - Lösungsmodell Kooperationsgemeinden

Beginn 03.04.2017 10:00
Ende 03.04.2017 13:00
Dauer 3 Stunden
Termin nach Outlook exportieren
Veranstalter FSV / Gemeindebund / Jenoptik
Veranstaltungsart FSV-Tagungen
Ort Rathaus Perchtoldsdorf
Marktplatz 11
2380 Perchtoldsdorf
Programm und Anmeldeformular downloaden
Beschreibung

Eine wichtige Aufgabe der Kommunen ist die Herstellung und Sicherstellung der Verkehrssicherheit in ihrem Zuständigkeitsbereich.  Insbesondere bei der Überwachung der Einhaltung der Geschwin-digkeit sind auch die Zuständigkeiten anderer Behörden mit einzubeziehen. Dies betrifft vor allem schutzwürdige Bereiche und besondere Gefahrenlagen (Unfallhäufungsstellen und Unfalllinien).

Durch Initiative des Bundesministeriums für Inneres, des Österreichischen Gemeindebundes und der Länder wurde ein Kooperationsmodell entwickelt. Es  soll damit allen Beteiligten ermöglicht werden ein maßgeschneidertes Verkehrssicherheitskonzept umzusetzen, dessen Ziel es ist die Lebensqualität in Ihrer Gemeinde zu erhöhen.

Die Veranstaltung soll nicht nur den gesetzlichen Rahmen darstellen, sondern auch erste Erfahrungen mit dem Kooperationsmodell vermitteln. Sie dient zum einen dazu Informationen zu erhalten, aber auch um den Austausch unter den Teilnehmern zu fördern.

Inhaltsangabe
  • Eröffnung und Begrüßung
  • Die Rolle des Bundesministeriums bei der Er-stellung des Kooperationsmodells – Status und Ausblick
  • Erfahrungen mit dem Kooperationsmodell in Niederösterreich
  • Beurteilungsverfahren zur Errichtung stationä-rer Geschwindigkeitsmessanlagen im Rahmen des Kooperationsmodells
  • Finanzielle und technische Lösungen zur Ge-schwindigkeitsüberwachung
Zielgruppe
  • Kommunale Mandatare
  • Gemeindebedienstete
  • Sicherheitsorgane
  • Verkehrsplaner



Kosten
Normalpreis 75 EUR excl. USt.
Ermäßigter Preis 75 EUR excl. USt.