01.10.2020 09:30, Wien, FSV-Kooperationsveranstaltung: Bundeskongress kommunale Verkehrssicherheit 2020

Beginn 01.10.2020 09:30
Ende 01.10.2020 17:00
Dauer 1 Tage
Termin nach Outlook exportieren
Veranstalter FSV / Gemeindebund / Jenoptik
Veranstaltungsart FSV-Tagung
Ort Renaissance Wien Hotel Saal Schönbrunn
Linke Wienzeile/Ullmannstraße 71
1150 Wien
Programm und Anmeldeformular downloaden
Beschreibung

 

Das zweite Mal veranstaltet die Österreichische Forschungsgesellschaft Straße - Schiene - Verkehr (FSV) in Kooperation mit den Partnern

  • Universität für Bodenkultur Wien (BOKU)
  • Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV)
  • Österreichischer Städtebund
  • Österreichischer Gemeindebund
  • Jenoptik

 

den Bundeskongress kommunale Verkehrssicherheit.

Ziel ist es möglichst viele am Thema Verkehrssicherheit interessierte über aktuelle Entwicklungen zu informieren. Vertreter/innen von Gemeinden und Städten sollen ebenso angesprochen werden wie Planer/innen und Behördenvertreter/innen.

Themen des zweiten Bundeskongresses sind der Rad- und Fußgängerverkehr unter Berücksichtigung elektrisch angetriebener Miniroller, infrastrukturelle Fragen im Zusammenhang mit LKW, automatisiertem Fahren sowie neue Initiativen der  Verkehrssicherheit und Maßnahmen der Geschwindigkeitsregulierung.

Zielgruppe
  • Kommunale Mandatare
  • Gemeindebedienstete
  • Sicherheitsorgane
  • Verkehrsplaner



Kosten
Normalpreis 140 EUR excl. USt.
Ermäßigter Preis 95 EUR excl. USt.