03.06.2019 08:30, Wien, FSV-Schulung: Brückeninspektoren - Aufbaulehrgang

Beginn 03.06.2019 08:30
Ende 05.06.2019 13:30
Dauer 3 Tage
Termin nach Outlook exportieren
Veranstalter Forschungsgesellschaft Straße - Schiene - Verkehr
Veranstaltungsart FSV-Schulung
Ort Forschungsgesellschaft Straße - Schiene - Verkehr 1. Stock, Saal A
Karlsgasse 5
1040 Wien
Programm und Anmeldeformular downloaden
Beschreibung

Ein Schwerpunkt dieser Veranstaltung wird die Vertiefung der Inhalte des Basiskurses darstellen. Behandelt werden beispielsweise die Themen rechtliche und technische Grundlagen, Bauwerksprüfung und Schadenserfassung.

 

Der andere Schwerpunkt der Veranstaltung ist die Erweiterung der Kenntnisse auf die Themen Korrossionsschutz, Schweißnahtbeurteilung, Seilprüfung, messtechnische Bauwerksüberwachung und andere mehr.

 

Mittels praktischer Übungen, im Prüflabor des Instituts für Tragkonstruktionen der TU-Wien, werden verschiedene Versuche, wie Endoskopie oder Karbonatisierung, durchgeführt.

 

Ein zusätzliches Extra ist eine Einführung in die BAUT (Bauwerksdatenbank), welche der Verwaltung der administrativen und bautechnischen Daten der Strassenverwaltungen dienen kann.

 

Inhaltsangabe
  • Schadenserfassung – Holz
  • Schadenserfassung – Beton und Spannbeton
  • Bauwerksmonitoring – Grundlagen und Praxis
  • Seilprüfung
  • Korrosionsschutz aus der Praxis gesehen
  • BAUT-ASSET-Management-Software
  • Prüfung als Grundlage für die Nachrechnung
  • Einführung in die praktischen Übungen
  • Lager- und Übergangskonstruktionen
  • Praktische Übungen
  • Arbeitnehmerschutz
  • Prüfung von Verkehrszeichenbrücken
  • Kosten und Kalkulation
Zielgruppe
  • AbsolventInnen der Schulung „Brückeninspektoren Basislehrgang“

(Ziviltechniker, Ingenieurkonsulenten, Vertreter techn. Büros, Landesbedienstete der Brückenbaudienststellen, Inspektoren, Beauftragte der ASFINAG, ÖBB und der Städte sowie weiterer Infrastrukturbetriebe)




Kosten
Normalpreis 595 EUR excl. USt.
Ermäßigter Preis 475 EUR excl. USt.