05.03.2019 08:30, Wien, FSV-Schulung: Brückeninspektoren - Basislehrgang

Beginn 05.03.2019 08:30
Ende 07.03.2019 14:14
Dauer 3 Tage
Termin nach Outlook exportieren
Veranstalter Forschungsgesellschaft Straße - Schiene - Verkehr
Veranstaltungsart FSV-Schulung
Ort Forschungsgesellschaft Straße - Schiene - Verkehr 1. Stock, Saal A
Karlsgasse 5
1040 Wien
Programm und Anmeldeformular downloaden
Inhaltsangabe

Rechtliche und technische Grundlagen

Grundlagen zur Bauwerksprüfung

Rechtliche und technische Regeln

Schadensursachen - baupysikalisch, bauchemisch

Schadensursachen - statisch, konstruktiv

 

Abwicklung der Bauwerksprüfung

Fahrzeug- und Gerätemanagement

Interne Organisation der Bauwerksprüfung

Externe Organisation der Bauwerksprüfung

Gefahrenermittlung und -beseitigung

Verwendung persönlicher Schutzausrüstung

 

Sicherheitsmanagement

Gefahrenermittlung / - beseitigung

Verwendung persönlicher Schutzausrüstung

 

Schadenserfassung und Dokumentation 1

Schadenserfassung am Bauwerk - Beton

 

Schadenserfassung und Dokumentation 2

Schadenserfassung am Bauwerk - Stahl

 

Schadenserfassung und Dokumentation 3

Schadenserfassung am Bauwerk - Holz

 

Schadenserfassung und Dokumentation 4

Schadenserfassung der Ausstattung

Schadensdokumentation (Hilfsmittel Programme)

 

Schadensanalyse und Bedeutung

Objektbezogene Schadensanalyse - Theorie

Objektbezogene Schadensanalyse - Verfahren

Schadensursachen - statisch, konstruktiv

 

Der Brückeninspektor als Sachverständiger

Verantwortung und Haftung

Zielgruppe
  • Ziviltechniker
  • Ingenieurkonsulenten
  • Vertreter techn. Büros
  • Landesbedienstete der Brückenbaudienststellen
  • Inspektoren
  • Beauftragte der ASFINAG, ÖBB und der Städte
  • weiterer Infrastrukturbetriebe



Kosten
Normalpreis 590 EUR excl. USt.
Ermäßigter Preis 450 EUR excl. USt.