AIPCR/PIARC

World Road Association - Der Weltstraßenverband

Der Weltstraßenverband AIPCR/PIARC Association mondiale de la Route / World Road Association stellt mit seiner Gründung im Jahr 1909 in Paris die älteste internationale Vereinigung auf dem Gebiet des Straßen- und Verkehrswesens dar und ist ein nicht-politischer, fachorientierter und nicht auf Gewinn ausgerichteter Verband, dessen Mitglieder Staaten, Gebietskörperschaften, Institutionen, Firmen sowie interessierte Einzelpersonen sein können. Derzeit weist die Organisation über 2000 Mitglieder in über 140 Ländern der Erde auf. 122 Länder sind – wie Österreich – offiziell als Staat Mitglied der Vereinigung. Im Jahr 2009 feierte der Weltstraßenverband sein 100-jähriges Bestehen.

Die Geschäftsstelle der FSV ist Sitz des Österreichischen Nationalkomitees des Weltstraßenverbandes AIPCR/PIARC „Association mondiale de la Route / World Road Association“.