RVS Richtlinien & Merkblätter
06 Leistungsbilder
06.01 Planung-Neubau
06.01.40 Brücken



RVS 06.01.42 Aufwand- und Kostenabschätzung
März 2010

Beschreibung

Präambel

Die Bundeskammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten hat mit Ende 2006 alle Verordnungen betreffend die unverbindlichen Honorarleitlinien aufgehoben, da sie von der Bundeswettbewerbsbehörde als wettbewerbswidrig gesehen wurden.

Die Aktivitäten der Ingenieurkonsulenten und Zivilingenieure konzentrierten sich in der Folge darauf, für die vielen Bereiche der Ingenieur - Dienstleistungen Ziel- und Aufgabenbeschreibungen bzw. adäquate und zeitgemäße Leistungsbilder, insbesondere für den Brückenbau als Information und Hilfestellung für die Auftraggeber und Auftragnehmer zu erarbeiten und bereit zustellen. Die Bundessektion Ingenieurkonsulenten sieht nach wie vor in der Erstellung und Publikation der eigenen Leistungsbilder eine wichtige Aufgabe.

Der modulare Aufbau ist wie folgt konzipiert:

 

Modul 1 (=RVS 06.01.41)

Dieses umfasst jeweils die Ziel- und Aufgabenbeschreibung für den betreffenden Ingenieurbereich und legt die einzelnen Leistungsbilder dar.

 

Modul 2 (=RVS 06.01.42)

Für die im Modul 1 angeführten Leistungsbilder werden die Grundlagen für die Kalkulation der jeweiligen Ingenieurleistung erarbeitet und dargelegt.

 

Es werden die relevanten Aufwandswerte aller Arten abgeschätzt, wobei auf Basis von fertig gestellten Referenzprojekten auch diverse objektivierte Parameter wie Größe und Schwierigkeiten der Projekte sowie die jeweiligen Rahmenbedingungen berücksichtigt werden.

Dieser Modul 2 wurde nun von einer unabhängigen Institution, der Österreichischen Forschungsgesellschaft Strasse–Schiene–Verkehr in einer Arbeitsgruppe erarbeitet und fertig gestellt.

Mit weiteren fachbereichsspezifischen Ergänzungen, wie beispielsweise Kalkulationsprogramme zur Berechnung von Büro- und projektindividuellen Stundensätze oder Vertragsmuster, liegt nun ein umfassendes Instrumentarium als Grundlage für die Vergabe der geistigen Ingenieurleistungen im Brückenbau vor.

 

Anwendungsbereich

Diese RVS ist als Kalkulationshilfe zur Honorarermittlung für die Projektierung von Brückenbauwerken, Überbauungen, Wannen, Stützbauwerken gemäß dem in RVS 06.01.41 enthaltenen Leistungsbild anzuwenden.

Inhaltsangabe

  1.    Anwendungsbereich

  2.    Allgemeines

  3.    Brückenbauwerke

  4.    Überbauungen

  5.    Wannenbauwerke

  6.    Stützmauern

  7.    Varianten

  8.    Änderungen

  9.    Besondere Leistungen

10.    Regieleistungen

11.    Angeführte Richtlinien und Normen

12.    ANHANG - Erläuterungen und Berechnungsbeispiele

 

Bei Bestellung der RVS 06.01.42 erhalten Sie auch die RVS 06.01.41.

Verbindlichkeitserklärung
Seiten 69
Ausgabedatum 1. März 2010
Änderungsdatum 29. Juli 2010
Verbindlich Vom BMVIT zur Anwendung empfohlen!
Arbeitsausschuss Br08 Leistungsbild Projektierungen Brückenbau
Preise
Medium Netto + USt. Anzahl
Heft 69,00 € 10 %
Download 69,00 € 20 %
Dieses Produkt besteht aus folgenden Artikeln
  • RVS 06.01.42 Aufwand- und Kostenabschätzung - Grundtext + 1. Abänderung
  • RVS 06.01.41 Ziel- und Aufgabenbeschreibung - Grundtext
Artikelgruppen