RVS Richtlinien & Merkblätter
03 Straßenplanung
03.08 Bautechnisches
03.08.60 Bautechnische Details



RVS 03.08.68 Rechnerische Dimensionierung von Asphaltstraßen
Januar 2018

Beschreibung

Diese RVS ist für die rechnerische Oberbaudimensionierung von Asphaltstraßen mit Asphaltmischgut anzuwenden, welches auf Grundlage des gebrauchsverhaltensorientierten (GVO-) Ansatzes konzipiert wird und welches auf Verkehrsflächen mit öffentlichem Verkehr aufgebracht wird. Die GVO-Mischgutsorten sind vorrangig für Bundesstraßen A und S sowie hochbelastete Landesstraßen B und L (JDTLV > 250 LKW/24 h – entspricht Lastklasse LK4 gem. RVS 03.08.63) vorgesehen.

Des Weiteren ist diese RVS anzuwenden, wenn aufgrund der Überschreitung der Anwendungsgrenze für Lastklasse LK163 gemäß RVS 03.08.63 eine gesonderte Dimensionierung erforderlich ist.

Die rechnerische Dimensionierung für Asphaltstraßen kann sinngemäß auch für ähnliche, private, hochbelastete Verkehrsflächen angewendet werden.

 

zur Software - AsDim

Inhaltsangabe

1 Anwendungsbereich

2 Begriffsbestimmungen

3 Eingangsgrößen

4 Bestimmung der maßgeblichen Primärwirkungen

5 Dimensionierungsnachweis

6 Angeführte Gesetze, Richtlinien, Normen, Literatur und Software

7 Anhang

Verbindlichkeitserklärung
Seiten 37
Ausgabedatum 1. Januar 2018
Verbindlich Ja, verbindlich mit 16.01.2018 durch Erlass BMVIT-300.041/0044-IV/IVVS-ALG/2017
Arbeitsausschuss O02 Bemessung des Straßenoberbaues
Preise
Medium Netto + USt. Anzahl
Heft 57,00 € 20 %
Download 57,00 € 20 %