RVS Richtlinien & Merkblätter
13 Qualitätssicherung bauliche Erhaltung
13.05 Entwurf und Planung
13.05.10 Lebenszykluskosten



RVS 13.05.11 Lebenszykluskostenermittlung für Brücken
April 2017

Beschreibung

Diese RVS beschreibt ein rechnerisches Prognosemodell für die Ermittlung von Lebenszykluskosten von Brücken (z.B. Straßen- und Eisenbahnbrücken).
Die RVS dient als Unterstützung für die Entscheidung hinsichtlich baulicher Investitionen, daher bleibt das rechnerische Anlagevermögen (Restwert) unberücksichtigt. Dieses Rechenmodell kann sinngemäß auch auf andere Ingenieurbauwerke im Infrastrukturbereich angewendet werden.

 

Inhaltsangabe

0 Vorbemerkungen

1 Anwendungsbereich

2 Begriffsbestimmungen

3 Berechnung der Lebenszykluskosten

4 Variantenvergleich / Alternativenvergleich Neubau

5 Vergleich Neubau zu Ertüchtigung / Nutzungsänderung

6 Berechnungsbeispiele

7 Angeführte Gesetze, Richtlinien, Normen, Software und Literatur

8 Zusätzlich zu beachtende Richtlinien und Literatur

9 Anhang

Verbindlichkeitserklärung
Seiten 64
Ausgabedatum 1. April 2017
Verbindlich Ja, verbindlich mit 15.03.2017 durch Erlass BMVIT-300.041/0008-IV/IVVS-ALG/2017
Notifikationsnummer 2016/466/A
Arbeitsausschuss Br05 Brückenerhaltung und Brückendatenbank
Preise
Medium Netto + USt. Anzahl
Heft 81,00 € 10 %
Download 81,00 € 20 %
Dieses Produkt besteht aus folgenden Artikeln