RVS Richtlinien & Merkblätter
08 Technische Vertragsbedingungen
08.21 Sondergründungen



RVS 08.21.02 Arbeitsebenen für Geotechnische Baumaßnahmen
August 2018

Beschreibung

Diese RVS ist für die Planung, Errichtung und Erhaltung von Arbeitsebenen und den dafür
erforderlichen Maßnahmen für folgende geotechnische Baumaßnahmen (Spezialtiefbau) anzuwenden:

  • Brunnenbau Wasserversorgung
  • Spundbohlen
  • Trägerverbau
  • Bohrpfähle
  • Verdrängungspfähle
  • Schlitzwände
  • Düsenstrahlverfahren
  • Tiefenverdichtungen (RDV+RSV)
  • Vertikaldrains
  • Tiefreichende Bodenstabilisierung
  • Schmalwände
  • Wasserhaltung
  • Zugbeanspruchte Verpresspfähle (ZVP) und Nägel
  • Verpressanker
  • Gebohrte Drainagen
  • Geotechnische Injektionen
  • Mikropfähle
  • Oberflächennahe Geothermie

Diese RVS gilt nicht für Sonderarbeitsebenen wie z.B. erhöhte Arbeitsbühnen für Anker.

Inhaltsangabe

0 Vorbemerkungen
1 Anwendungsbereich
2 Begriffsbestimmungen
3 Planung
4 Ausführung
5 Prüfungen für die Herstellung der einzelnen Arbeitsebenen
6 Erhaltungsarbeiten während der Bautätigkeit (Bereithaltung)
7 Angeführte Richtlinien und Normen
8 Anhang: Lastangaben für Standardgeräte geotechnischer Baumaßnahmen
(Spezialtiefbau)

Verbindlichkeitserklärung
Seiten 11
Ausgabedatum 1. August 2018
Verbindlich Ja, verbindlich mit 10.07.2018 durch Erlass BMVIT-300.041/0027-IV/IVVS-ALG/2018
Notifikationsnummer 2017/455/A
Arbeitsausschuss Br01 Leistungsbeschreibung Brückenbauten
Preise
Medium Netto + USt. Anzahl
Heft 25,00 € 10 %
Download 25,00 € 20 %
Dieses Produkt besteht aus folgenden Artikeln