RVS Richtlinien & Merkblätter
02 Verkehrsplanung
02.02 Verkehrssicherheit
02.02.30 Allgemeines Sachverständigenwesen



RVS 02.02.36 Alltagsgerechter barrierefreier Straßenraum
September 2010

Beschreibung

Diese RVS ist bei Planung, Neu- und Umbau von öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen im Ortsgebiet zur Sicherstellung der Sicherheit, Leichtigkeit und Flüssigkeit des Fußgängerverkehrs unter besonderer Berücksichtigung von mobilitäts- und sinneseingeschränkten Personen anzuwenden. Wirtschaftliche, zeitliche und örtliche Möglichkeiten sind hierbei abzuwägen. Bei Einrichtung von Verkehrsstationen und sonstigen betreiberinternen Auflagen sind darüber hinaus auch die Grundsätze der TSI PRM zu beachten.

Inhaltsangabe

  1.    Anwendungsbereich

  2.    Begriffsbestimmungen

  3.    Grundsätze

  4.    Allgemeines

  5.    Anforderungen für Fußgänger im Straßenraum

  6.    Orientierung und Leitsysteme im öffentlichen Raum#

  7.    Bauliche Ausbildung der Randsteine

  8.    Behandlung von Plätzen, Stiegenanlagen und sonstigen Höhenunterschieden

  9.    Systemverknüpfung bei Umsteigeknoten im öffentlichen Verkehr

10.    Baustellen - Baustellenabsicherungen

11.    Winterliche Betreuung

12.    Beleuchtung und Sichtbarkeit bei Dunkelheit

13.    Organisatorische Handhabung - praktische Umsetzung

14.    Angeführte Gesetze, Richtlinien und Normen

15.    Bezugsinstitutionen in Österreich

Seiten 35
Ausgabedatum 1. September 2010
Verbindlich Vom BMVIT zur Anwendung empfohlen!
Arbeitsausschuss PV08 Strukturelle Verkehrssicherheit
Preise
Medium Netto + USt. Anzahl
Heft 54,00 € 10 %
Download 54,00 € 20 %
Dieses Produkt besteht aus folgenden Artikeln
  • RVS 02.02.36 Alltagsgerechter barrierefreier Straßenraum - Grundtext