RVS Richtlinien & Merkblätter
08 Technische Vertragsbedingungen
08.09 Oberflächenschutz und Abdichtung von Metall



RVS 08.09.04 Qualitätskriterien für Unternehmen zur Ausführung von Korrosionsschutzarbeiten für Oberflächenschutz und Abdichtung von Metall auf der Baustelle
Mai 2012

Beschreibung

Diese RVS ist für metallische Überzüge und organische Beschichtungen der Oberflächen von Stahl und Aluminium im Zuge der Herstellung oder Instandsetzung von Brücken, Verkehrs und deren Nebenbauwerke durch Baustellenkorrosionsschutz grundsätzlich anzuwenden. Bei Abweichungen sind hinsichtlich der projektsbezogenen Anforderungen äquivalente qualitätssichernde Vorkehrungen vorzusehen. Sie dient zur Feststellung der Kapazität, Kompetenz und Ausstattung von Unternehmen, die Korrosionsschutzarbeiten auf der Baustelle durchführen.

 

Die nachstehend angeführten RVS und ÖNORMen gelten jeweils in der angegebenen Reihenfolge:

 

Bei metallischen Überzügen:

● diese RVS

● RVS 15.05.11

● ÖNORM EN ISO 2063

● ÖNORM EN ISO 1461

● ÖNORM EN ISO 14713

 

Bei Beschichtungen:

● diese RVS

● RVS 15.05.11

● RVS 15.05.21

● ÖNORM B 2225

● ÖNORM EN ISO 12944

Inhaltsangabe

0.    Vorbemerkungen

1.    Anwendungsbereich

2.    Allgemeines

3.    Allgemeines zur Zulassung

4.    Durchführung der Zulassungsprüfung

5.    Anforderungen

6.    Angeführte Richtlinien und Normen

Seiten 9
Ausgabedatum 1. Mai 2012
Änderungsdatum 1. Mai 2017
Verbindlich Vom BMVIT zur Anwendung empfohlen!
Arbeitsausschuss Br06 Korrosionsschutz
Preise
Medium Netto + USt. Anzahl
Heft 17,00 € 10 %
Download 17,00 € 20 %
Dieses Produkt besteht aus folgenden Artikeln