RVS Richtlinien & Merkblätter
11 Qualitätssicherung Bau
11.06 Prüfungen
11.06.20 Steinmaterial



RVS 11.06.24 Asphaltprobeplatten / Herstellung mit dem Walzsektor-Verdichtungsgerät
Juni 2012

Beschreibung

Diese RVS dient zur Präzisierung des in der ÖNORM EN 12697-33, Punkt 5.2, beschriebenen Verfahrens zur Herstellung einer Asphaltplatte im Labor mit dem sogenannten Walzsektorverdichter (Stahl-Glattwalze).

Mit dem beschriebenen Verdichtungsverfahren können nur quaderförmige Asphaltplatten hergestellt werden, die für die Durchführung des Spurbildungstests gemäß ÖNORM EN 12697-22, Punkt 6.3, Gerät mit kleinem Rad, benötigt werden.

Inhaltsangabe

  1.    Anwendungsbereich

  2.    Allgemeines

  3.    Begriffsbestimmungen und Abkürzungen

  4.    Prüfgeräte

  5.    Asphaltmischgut

  6.    Herstellen der Asphaltprobeplatten

  7.    Auswertung

  8.    Prüfbericht

  9.    Angeführte Normen

10.    Zusätzlich zu beachtende Normen

11.    Anhang: Verdichtungsprogramm für Walzsektor-Verdichtungsgerät

Seiten 11
Ausgabedatum 1. Juni 2012
Verbindlich Vom BMVIT zur Anwendung empfohlen!
Arbeitsausschuss A01 Qualitätswesen
Preise
Medium Netto + USt. Anzahl
Heft 19,00 € 10 %
Download 19,00 € 20 %
Dieses Produkt besteht aus folgenden Artikeln
  • RVS 11.06.24 Asphaltprobeplatten / Herstellung mit dem Walzsektor-Verdichtungsgerät - Grundtext