Tagungsunterlagen 161110 "FSV Preisverleihung 2016" - Tagungsband

Beschreibung

Ein Hauptziel der Österreichischen Forschungsgesellschaft Straße – Schiene – Verkehr (FSV) umfasst wissenschaftliche Erkenntnisse aus dem Verkehrswesen für die Praxis in Regelwerke zu fassen und damit dem Verkehrswesen aktuelle, nachhaltige und verkehrssichere Grundlagen zu geben. Die Expertenplattform FSV ist damit ein Bindeglied zwischen Verkehrsträgern, Universitäten, Behörden, Planern und der Bauwirtschaft.

 

Als solche freuen wir uns, jährlich die besten Erkenntnisse, die in Diplomarbeiten und Dissertationen veröffentlicht werden, in Form der Ausschreibung des FSV-Preises „Wir finden neue Wege – die Jugend geht mit“ der Fachöffentlichkeit zur Kenntnis zu bringen. Die die ganzjährige Kooperation mit dem Verkehrsministerium wird dem Preis eine hohe Reputation verliehen und damit die Auszeichnung der Preisträgerinnen und Preisträger besonders hervorgehoben.

 

Wie jedes Jahr war auch diesmal die Aufgabe für die unabhängige Jury, die ihre Entscheidung auf Basis der Fachbeurteilung durch mehr als 30 externe Fachleute kommissionell trifft, sehr schwer. Wir danken den Reviewern für ihren Einsatz, der es uns ermöglicht, mehrere Beurteilungen zu einer Arbeit zwecks Objektivierung zu erhalten.

Inhaltsangabe

Vorwort
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Martin Fellendorf | FSV-Vorstandsvorsitzender

 

Systemvergleich von Umschlagssystemen (Straße/Schiene) für nicht kranbare Sattelauflieger
Christof Bitschnau, MA | Fachhochschule des BFI Wien

 

Validierung der Instandsetzungsmengen der Standardelemente Gleis der ÖBB
Dipl.-Ing. Michael Fellinger, BSc | Technische Universität Graz

 

Längsverschweißtes Gleis im engen Bogen – Eine Betrachtung der Gleislagestabilität
Dr. techn. Ferdinand Pospischil, MSc | Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

 

Reaktives Retourenmanagement. Vergleich von bestehenden Retournierungsmöglichkeiten online bestellter Ware im Rahmen eines effektiven Retourenmanagements aus Sicht der Verbraucher und Paketdienstleister
Dipl.-Ing. Alessandra Angelini, BSc | Technische Universität Wien

 

Entwicklung eines Prüfverfahrens zur Qualitätsbeurteilung der Asphaltmastix
Dipl.-Ing. Pia Mandahus | Technische Universität Wien

 

Beurteilung der Querkrafttragfähigkeit bestehender Stahlbeton– und Spannbetonbrücken
Dipl.-Ing. Dr. techn. Patrick Huber | Technische Universität Wien

Ausgabedatum 10.11.2016
 
Preise
Medium Netto + USt. Anzahl
Heft 19,00 € 10 %
Artikelgruppen