Optimierung des ÖPNV (Sta09)

Kurzzeichen Sta09
Bezeichnung Optimierung des ÖPNV
Art Arbeitsausschuss Straße
Tätigkeitsbericht

Beschreibung des Aufgabengebietes

Erarbeitung von Arbeitsgrundlagen in Form von RVS-Richtlinien, RVS-Merkblättern und RVS-Arbeitspapieren für verkehrsrelevante Themenbereiche im städtischen und stadtnahen Umfeld, Diskussion und Sammlung zukünftiger Aufgabenbereiche sowie internationale Kooperationen.

 

Arbeitsschwerpunkte des vergangenen Jahres

Ein Entwurf zur neuen RVS 02.03.11 wurde 2017 fertiggestellt und ist zur Begutachtung bereit. Die neue RVS wird eine Planungsrichtlinie sein und nicht in den Bau und Betrieb der Anlagen hineinwirken.

Die RVS wird als einteilige Richtlinien Haltestelle und freie Strecke vereinen. Eine Fertigstellung und Übermittlung ist für April festgelegt. Der Dritte Teil (Planungsteil) wird auf Grund zu vieler inhaltlicher Unklarheiten vorläufig zurückgestellt.

 

Ausblick auf zukünftige Vorhaben

Mit Erscheinen der neuen RVS 02.03.11 Anfang 2019 wird der Arbeitsausschuss vorerst ruhend gestellt.

Leitung
  • Ossberger Markus, Priv. Doz. Dipl.-Ing. Dr. techn.