FSV AboNews Februar 2015

 
Aktuelles Publikationen der FSV Neue Veranstaltungen der FSV
FSV-Planungswerkstatt „Begegnungszonen“ in Graz RVS 02.02.37
RVS 04.05.11
RVS 03.23.08
FSV-Seminar „Tunnelausbruchmaterial“
 
Aktuelles
 
 
FSV-Infonachmittag „Straßenplanung“
Während des Infonachmittags „Straßenplanung“, am 19. Februar 2015, werden zwei RVS die mit 1. August 2014 neu erschienen sind behandelt. Die RVS 03.07.12 „Parkplätze an Richtungsfahrbahnen“ und die RVS 03.03.23 „Linienführung und Trassierung“ werden von Wolfgang J. Berger, Leiter des zuständigen FSV-Arbeitsausschusses Linienführung und Querschnittsgestaltung und Franz Gruber, Leiter des FSV-Arbeitsausschusses Haltebuchten, vorgestellt. Folgende Fragen werden während der Veranstaltung beantwortet:

• Was hat sich nennenswert geändert oder ist gänzlich neu?
• Was hat den Arbeitsausschuss zu diesen Änderungen und Neuerungen bewogen, was sind die Hintergründe dafür?
• Wie soll im Entwurf von Freilandstraßen damit umgegangen werden?

In einer anschließenden Runde können offene Fragen oder allenfalls auch Probleme seitens der Anwender dieser RVS ausgiebig diskutiert werden. Weitere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie hier.

FSV-Tagung
Straßenplanung
Datum: 19. Februar 2015
Ort: FSV, 1040 Wien, Karlsplatz 5


FSV-Seminar „Tunnelausbruchmaterial – Ausschreibung, Verwertung, Deponierung“
Tunnelausbruch stellt massenmäßig einen großen Materialstrom dar, der aus rechtlichen Gründen im Allgemeinen als Abfall anzusehen ist. Neuerungen am rechtlichen und technischen Sektor führen zu geänderten Voraussetzungen für die Verwertung und Deponierung von Tunnelausbruchmaterial. Das Seminar, am 02. März 2015, zeigt die aktuellen Änderungen auf und weist auf notwendige Maßnahmen bei der Ausschreibung sowie Durchführung von Tunnelbauvorhaben hin.

FSV-Seminar
Tunnelausbruchmaterial – Ausschreibung, Verwertung, Deponierung
Datum: 02. März 2015
Ort: FSV, 1040 Wien, Karlsplatz 5
Anmeldemöglichkeit


FSV-Planungswerkstatt „Begegnungszohnen“
Seit der rechtlichen Verankerung im Jahr 2013 wurden in Österreich mehr als 20 Begegnungszonen verordnet. Das FSV-Arbeitspaper Nr. 27 „Einsatzkriterien für Begegnungszonen“ soll Planer und Gemeinden unterstützen um festzustellen, inwieweit Straßen oder Plätze als Begegnungszonen geeignet sind. Darüber hinaus sind Hinweise für die Gestaltung und Umsetzung enthalten. Da die Eignung einer Begegnungszone sehr stark von den spezifischen örtlichen Gegebenheiten abhängt, wird der Infonachmittag, am 10. März 2015 in Graz, in Form eines interaktiven Planungsworkshops abgehalten. Nach einer Vorstellung des Arbeitspapieres werden konkrete Beispiele hinsichtlich ihrer Eignung als Begegnungszonen in Kleingruppen analysiert und dann gemeinsam diskutiert. Anmeldemöglichkeit über www.fsv.at.

FSV-Planungswerkstatt
Begegnungszonen
Datum: 10. März 2015
Ort: Austria Trend Hotel Europa Graz, 8010 Graz, Bahnhofsgürtel 89


 
Publikationen der FSV
 
 
RVS Neu
RVS 02.02.37 Geschwindigkeitsbeschränkungen 01.02.2015
RVS 04.05.11 Umweltbauaufsicht und Umweltbaubegleitung 01.02.2015
RVS 08.23.08 Leitpflöcke 01.02.2015
 
Neue Veranstaltungen der FSV
 
 
Tagungen Weitere Informationen:
11.06.2015 FSV-Verkehrstag & Fachausstellung (Terminankündigung) www.fsv.at
 
 
 
Infonachmittage Weitere Informationen:
12.02.2015 FSV-Planungswerkstatt - Begegnungszonen www.fsv.at
19.02.2015 Straßenplanung www.fsv.at
03.03.2015 Baustellenabsicherung www.fsv.at
10.03.2015 FSV-Planungswerkstatt - Begegnungszonen, in Graz www.fsv.at
26.03.2015 Radverkehr www.fsv.at
 
 
 
Seminare und Podiumsdiskussionen Weitere Informationen:
02.03.2015 Tunnelausbruchmaterial - Ausschreibung, Verwertung, Deponierung www.fsv.at
 
 
 
Schulungen Weitere Informationen:
28.-30.04.2015 Brückeninspektoren - Aufbaulehrgang www.fsv.at
18.-22.05.2015 Verkehrssicherheitsgutachter und Road Safety Inspektoren - Fachlehrgang www.fsv.at
15.-18.06.2015 Betriebspersonal von Straßentunnel www.fsv.at
 
 
 
Mit freundlichen Grüßen
Ihr FSV-Team
 
 
 
 
 
Karlsgasse 5, 1040 Wien
Tel.: +43 [1] 585 55 67
Fax: +43 [1] 585 55 67-99
Mail: office@fsv.at
Web: www.fsv.at

RVS-Abo-Bezieher einer Einzel- oder Mehrplatz-Lizenz können ab sofort im FSV-Reader mittels "Daten-Datenupdate-Online" den Download starten. Serverbasierte Installationen aktualisieren sich in der Regel selbständig innerhalb von 24 Stunden (andernfalls kontaktieren Sie Ihren Administrator).

Bitte um Information an office@fsv.at, sofern Sie keine weiteren Mail-Zusendungen wünschen - andernfalls dürfen wir von Ihrem Interesse an unseren Aussendungen ausgehen.
 
Erstelldatum 01.02.2015