FSV AboNews Dezember 2012

 
Aktuelles Publikationen der FSV Neue Veranstaltungen der FSV
FSV Seminar: Leistungsbeschreibung
Verkehrsinfrastruktur, in WIEN
RVS 15.06.11 Leistungsbild Vermessungswesen und Geoinformation, am 13. Jänner 2013 in GRAZ
 
Aktuelles
 
 
Es sind noch Plätze frei für das FSV-Seminar: Leistungsbeschreibung Verkehrsinfrastruktur Version 2, in Wien!
Die Leistungsbeschreibung Verkehrsinfrastruktur Version 2 ist eine Überarbeitung und Zusammenführung von Leistungsbeschreibungen, insbesondere des Straßenbaues, Brückenbaues, Tunnelbaues und des Landschaftsbaues. Im Zuge dieser wurden für alle Teilbereiche gleiche Rahmenbedingungen geschaffen. Somit wird die einheitliche Verwendung von Begriffen und Vorgaben sichergestellt. Aktuelle Entwicklungen, wie z.B. im Bereich der Asphaltregelwerke oder der Straßenausrüstung, wurden berücksichtigt. Für die Bereiche "Sanierung von Altlasten und kontaminierten Flächen", "Verkehrslichtsignalanlagen" und "Verkehrszeichen" wurden neue Leistungsgruppen aufgenommen.
In der Schulung wird auf diese Änderungen, sowie Neuerungen eingegangen. Schwerpunkt sind die Leistungsgruppen 1-31 und die LG 98. Auch wird seitens Herrn Langeder speziell auf die LG 27 Landschaftsbau eingegangen.

Leistungsbeschreibung Verkehrsinfrastruktur Version 2
13. Dezember 2012
Beginn: 09:00 Uhr
Ort: FSV, 1040 Wien, Karlsgasse 5
Weitere Informationen sowie Anmeldemöglichkeiten finden Sie auf der Homepage der FSV unter www.fsv.at.


FSV-Infonachmittag: Leistungsbild Vermessungswesen und Geoinformation, in Graz
Am 17. Jänner 2013 findet in Graz der FSV-Informationsnachmittag „Leistungsbild Vermessungswesen und Geoinformation statt. Die Fachexperten Dipl.-Ing. Gerald EGGER und Dipl.-Ing. Arnold EDER stellen das Leistungsbild Vermessungswesen und Geoinformation, welches aus den beiden RVS 06.01.11 "Vermessungswesen und Geoinformation, Ziel- und Aufgabenbeschreibung" und RVS 06.01.12 "Vermessungswesen und Geoinformation, Aufwand- und Kostenabschätzung" besteht vor.
Diese RVS stellen die vielfältigen geodätischen Aufgaben, dem Stand der Technik entsprechend, übersichtlich dar und sind zur Ziel- und Aufgabenbeschreibung sowie zur Aufwand- und Kostenabschätzung dieser überwiegend geistigen Leistungen anzuwenden.

Leistungsbild Vermessungswesen und Geoinformation
17. Jänner 2013
Dauer: 13:00 bis 16:00 Uhr
Ort: Austria Trend Hotel Graz,
A-8020 Graz, Bahnhofgürtel 89
Weitere Informationen sowie Anmeldemöglichkeiten finden Sie auf der Homepage der FSV unter www.fsv.at.


FSV-Verkehrstag 2013 mit Fachausstellung
Am 20. Juni 2013 findet der FSV-Verkehrstag 2013 mit angrenzender Fachausstellung im Parkhotel Schönbrunn in Wien statt.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Homepage www.fsv.at.


Rückblick auf das FSV-Seminar: Brückenprüfer-Erfahrungsaustausch
Am 22. November 2012 fand das FSV-Seminar „Brückenprüfer-Erfahrungsaustausch“ im Hotel Ibis in Wien großen Anklang. Aktuelle Themen der Brückenprüfung wurden von den Fachexperten diskutiert. Die einzelnen Themen der Referenten eröffneten einen Querschnitt der Problemstellungen im Bereich der Bauwerksprüfung und zeigten Möglichkeiten für innovative Lösungen auf. Die Tagung wurde als Treffen der Experten des Brückenbereiches konzipiert, und führte zu regen Diskussionen.
Die Unterlagen zu dieser Veranstaltung können Sie unter www.fsv.at bestellen.


Rückblick auf den FSV-Preis 2012
Im Rahmen eines Festaktes wurde der FSV-Preis an Jungakademiker verliehen. Diesjährig wurden aktuelle Themen, wie beispielsweise neue Erkenntnisse zu bildbearbeitenden Messtechniken bei Verkehrslichtsignalanlagen-Einzelknotensteuerungen, zum Verhalten von Asphalten unter zyklisch-dynamischer Druckschwellbelastung oder neue Rechenmodelle zur Spannungsberechnung von Stabbogenbrücken behandelt. Der FSV-Preis erging an Dipl.-Ing. Ulf Fischer, Dipl.-Ing. Gabriel Irschik und Dipl.-Ing. Dr. Bernhard Hofko.
Näheres können Sie dem Tagungsband, zu bestellen über unsere Homepage www.fsv.at entnehmen.


Entwurf einer Novelle der Straßenverkehrsordnung – Stellungnahme der FSV
Seitens des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) wurde eine Novelle der Straßenverkehrsverordnung zur Begutachtung ausgesandt. Der Entwurf wird begrüßt, da er durch die Einführung von Begegnungszonen, Fahrradstraßen und Radwegen ohne Benützungspflicht einen wesentlichen Schritt zur Erweiterung der Möglichkeiten für eine nachhaltige Verkehrsplanung und die Erhöhung der Verkehrssicherheit für nicht motorisierte Verkehrsteilnehmer darstellt. Eine konstruktive Stellungnahme der FSV zum Entwurf mit Arbeitsgruppen (AG „Planung und Verkehrssicherheit“, AG „Grundlagen des Verkehrswesens“) und Arbeitsausschüsse (AA „Nicht motorisierter Verkehr“) erfolgten.

 
Publikationen der FSV
 
 
RVS Neu
RVS 15.06.11 Schleppplatten und Hinterfüllungen 01.12.2012
 
Neue Veranstaltungen der FSV
 
 
Tagungen Weitere Informationen:
20.06.2013 FSV-Verkehrstag 2013 mit Fachausstellung www.fsv.at
 
 
 
Infonachmittage Weitere Informationen:
05.12.2012 Tunnelbau - Offene Bauweise, in Wien www.fsv.at
11.12.2012 Baustellenabsicherung, in Wien www.fsv.at
17.01.2013 Leistungsbild Vermessungswesen und Geoinformation, in Graz www.fsv.at
29.01.2013 Baustellenabsicherung, in Salzburg www.fsv.at
14.02.2013 Winterdienst, in Wien www.fsv.at
 
 
 
Seminare und Podiumsdiskussionen Weitere Informationen:
06.12.2012 Anforderungen an die Darstellung von Planunterlagen aus Sicht des Verkehrssicherheitsauditors, in Wien www.fsv.at
13.12.2012 Leistungsbeschreibung Verkehrsinfrastruktur Version 2, in Wien www.fsv.at
30.-31.01.2013 Gewässerschutzanlagen für Straßen, Planung - Bau - Betrieb, in Wien www.fsv.at
14.03.2013 Leistungsbeschreibung Verkehrsinfrastruktur Version 2, in Linz www.fsv.at
 
 
 
Schulungen Weitere Informationen:
02.-04.04.2012 Gewässerschutzanlagen Ursache - Funktion - Wirkung www.fsv.at
08.-12.04.2013 Verkehrssicherheitsauditoren und Road Safety Inspektoren - Fachseminar www.fsv.at
23.-25.04.2012 Brückeninspektoren - Basislehrgang www.fsv.at
27.-29.05.2013 Brückeninspektoren - Aufbaulehrgang www.fsv.at
 
 
 
Mit freundlichen Grüßen
Ihr FSV-Team
 
 
 
 
 
Karlsgasse 5, 1040 Wien
Tel.: +43 [1] 585 55 67
Fax: +43 [1] 585 55 67-99
Mail: office@fsv.at
Web: www.fsv.at

RVS-Abo-Bezieher einer Einzel- oder Mehrplatz-Lizenz können ab sofort im FSV-Reader mittels "Daten-Datenupdate-Online" den Download starten. Serverbasierte Installationen aktualisieren sich in der Regel selbständig innerhalb von 24 Stunden (andernfalls kontaktieren Sie Ihren Administrator).

Bitte um Information an office@fsv.at, sofern Sie keine weiteren Mail-Zusendungen wünschen - andernfalls dürfen wir von Ihrem Interesse an unseren Aussendungen ausgehen.
 
Erstelldatum 04.12.2012