FSV AboNews Dezember 2015

 
Aktuelles Publikationen der FSV Neue Veranstaltungen der FSV
Vier Personen im Rahmen der Generalversammlung mit der FSV-Ehrennadel ausgezeichnet RVS 05.02.15
RVS 08.16.02
RVE 01.03.11
FSV-Seminar LB-VI Version 4 – Modul Wasserwirtschaft in Graz
 
Aktuelles
 
 
Vier Personen mit der FSV-Ehrennadel ausgezeichnet
Im Rahmen der Generalversammlung wurden vier Personen mit der FSV-Ehrennadel ausgezeichnet. Die FSV-Ehrennadel wird an Experten verliehen, die durch besondere, langjährige Verdienste die FSV bereichert haben. Die Ehrung, ausgeführt vom Vorstandsvorsitzenden der FSV, Univ. Prof. Dr.-Ing. Martin FELLENDORF, erging an folgende Personen:

• a.o. Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Johann Litzka - fungierte bis Ende des vergangenen Jahres als FSV-Vorsitzenden. Die über 40 Jahre Zugehörigkeit zur FSV sowie sein Wirken in vielen führenden Funktionen der FSV wurde besonders hervorgehoben. Er leitete über mehrere Funktionen die Arbeitsgruppe Straßenoberbau und übernahm 2006 von Herrn Dr. Prager die Vorsitzfunktion in der FSV. Über zwei Funktionsperioden führte Herr a.o. Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Johann Litzka als Vorsitzender des Vorstandes sehr engagiert die Forschungsgesellschaft. Besonders hervorzuheben sind die in diesem Zeitraum geschaffenen internationalen Kontakte.

• Dipl.-Ing. Dr. Sepp Snizek – gilt als „Urgestein“ der FSV die Geschichte des Verbandes in verschiedenen Funktionen gestaltete. Er vertrat unter anderem über viele Funktionsperioden die „Planer“ im FSV-Vorstand, war stellvertretender Vorsitzender der FSV und leitete die Arbeitsgruppe Grundlagen des Verkehrswesens.

• Dipl.-Ing. Rudolf Schacherl - war in verschiedenen Arbeitsausschüssen als Experte tätig und langjähriger Arbeitsausschussleiter für den Bereich des Straßenbetriebsdienstes. Er fungierte auch als stellvertretender Arbeitsgruppenleiter der Arbeitsgruppe Straßenbetrieb und Straßenausrüstung.

• Dipl.-Ing. Dr. Peter Brunner - war über 30 Jahre FSV-Mitglied und bearbeitete 25 Jahre in leitender Funktion das Thema Lärmschutz. Besonders hervorgehoben wurden die international großen Verdienste und die besonders sorgfältige und behutsam durchgeführte Leitung des FSV-Arbeitsausschusses.


FSV-Seminar „LB-VI Version 4 – Modul Wasserwirtschaft“ in Graz
Die Standardisierte Leistungsbeschreibung „Verkehr und Infrastruktur (LB-VI)“ wurde am 01.05.2015 in erweiterter, verbesserter und aktualisierter Form veröffentlicht. Der „Siedlungswasserbau“ und „Flussbau“ wurde in diese Leistungsbeschreibung aufgenommen, daher mussten zahlreiche Leistungsgruppen umnummeriert werden.
In dem Seminar wird auf Änderungen, sowie Neuerungen, im Bereich der Wasserwirtschaft, eingegangen. Sie erhalten einen gesamten Überblick über das Modul Wasserwirtschaft, sowie erste Hilfestellungen zur Verwendung der neuen Leistungsbeschreibung.
Insgesamt wurden 8 neue Leistungsgruppen und 36 neue Unterleistungsgruppen erstellt, die Regelblätter überarbeitet. Neu eingeführt wurden beispielsweise die Unterleistungsgruppen „Verdrängungspfähle“, „Stahlwasserbau“ oder „Fahrzeugrückhaltesysteme Temporär“. Die LG "Gräben für Rohrleitungen und Kabel" sowie die ULG "Schachtabdeckungen, Einlaufgitter" wurden in einem großen Ausmaß überarbeitet.

FSV-Seminar in Graz
LB-VI Version 4 – Modul Wasserwirtschaft
Datum: 20. Jänner 2016
Uhrzeit: 09:00 bis 17:00 Uhr
Ort: Austria Trend Hotel Europa Graz
8020 Graz, Bahnhofgürtel 89


 
Publikationen der FSV
 
 
RVS Neu
RVS 05.02.15 Verkehrszeichenkatalog 01.12.2015
RVS 08.16.02 Anwendung von Asphaltvlies 01.12.2015
RVE 01.03.11 Gestaltung und Aufbau einer RVE 01.12.2015
 
Neue Veranstaltungen der FSV
 
 
Tagungen Weitere Informationen:
19.06.2016 FSV-Verkehrstag mit Fachaustellung www.fsv.at
 
 
 
Infonachmittag Weitere Informationen:
02.03.2016 Visuelle Störwirkungen www.fsv.at
09.03.2016 Winterdienst www.fsv.at
 
 
 
Seminare und Podiumsdiskussionen Weitere Informationen:
20.01.2016 LB-VI Version 4 - Modul Wasserwirtschaft, in Graz www.fsv.at
17.-18.02.2016 Leistungsbeschreibung Verkehr und Infrastruktur Version 4, in Wien www.fsv.at
17.03.2016 Umgang mit (kontanimiertem) Aushub www.fsv.at
05.-06.04.2016 Leistungsbeschreibung Verkehr und Infrastruktur Version 4, in Graz www.fsv.at
 
 
 
Schulungen Weitere Informationen:
12.-14.04.2016 Brückeninspektoren - Aufbaulehrgang www.fsv.at
18.-19.04.2016 Aspekte der Verkehrssicherheit für den städtischen Bereich www.fsv.at
09.-13.05.2016 Verkehrssicherheitsauditoren und Road Safety Inspektoren www.fsv.at
 
 
 
Mit freundlichen Grüßen
Ihr FSV-Team
 
 
 
 
 
Karlsgasse 5, 1040 Wien
Tel.: +43 [1] 585 55 67
Fax: +43 [1] 585 55 67-99
Mail: office@fsv.at
Web: www.fsv.at

RVS-Abo-Bezieher einer Einzel- oder Mehrplatz-Lizenz können ab sofort im FSV-Reader mittels "Daten-Datenupdate-Online" den Download starten. Serverbasierte Installationen aktualisieren sich in der Regel selbständig innerhalb von 24 Stunden (andernfalls kontaktieren Sie Ihren Administrator).

Bitte um Information an office@fsv.at, sofern Sie keine weiteren Mail-Zusendungen wünschen - andernfalls dürfen wir von Ihrem Interesse an unseren Aussendungen ausgehen.
 
Erstelldatum 09.12.2015