RVS Richtlinien & Merkblätter
08 Technische Vertragsbedingungen
08.16 Bituminöse Trag- und Deckschichten



RVS 08.16.02 Anwendung von Asphaltvlies
Dezember 2015

Beschreibung

Diese RVS ist für den Einsatz von Asphaltvlies (Vliesstoffen) im Asphaltstraßenbau anzuwenden.

 

Verbundstoffe (Material, welches aus mit anderen Flächengebilden (z.B. Gitter) flächenhaft verbundenen Vliesstoffen besteht), Gitter (Material, welches aus gelochten und gereckten Kunststoffbahnen hergestellt wird), Gittergewebe (Material, welches aus zwei sich rechtwinkelig kreuzenden Fadensystemen besteht), Verstärkungsfasern (geschnittene oder endlose Fasern aus Glas oder Kunststoff, welche regellos auf das Bindemittel mittels spezieller Geräte aufgebracht werden) und Vliesstoffe aus Naturfasern (flächenhaft verbundene Vliesstoffe aus Naturfasern wie z.B. Hanf) werden in dieser RVS nicht behandelt.

Inhaltsangabe

0. Vorbemerkungen

1. Anwendungsbereich

2. Begriffsbestimmungen

3. Einsatzkriterien

4. Grundstoffe

5. Baugrundsätze

6. Anforderungen

7. Prüfung

8. Prüfverfahren

9. Abzüge bei Abweichungen von den zulässigen Grenzwerten

10. Abrechnung

11. Kosten der Prüfung

12. Gewährleistung

13. Angeführte Richtlinien und Normen

Verbindlichkeitserklärung
Seiten 16
Ausgabedatum 1. Dezember 2015
Verbindlich Ja, verbindlich mit 26.11.2015 durch Erlass BMVIT-300.041/0083-IV/IVVS-ALG/2015
Notifikationsnummer 2014/558/A
Arbeitsausschuss A03 Erhaltung
Preise
Medium Netto + USt. Anzahl
Heft 24,00 € 10 %
Download 24,00 € 20 %
Dieses Produkt besteht aus folgenden Artikeln