Schließen

Verkehrszeichen und Wegweisung (Stb10)

Kurzzeichen Stb10
Bezeichnung Verkehrszeichen und Wegweisung
Art Arbeitsausschuss Straße
Tätigkeitsbericht

Beschreibung des Aufgabengebietes

Ziel dieses Ausschusses ist das Festhalten des aktuellen Stands der Technik hinsichtlich Verkehrszeichen und wegweisender Beschilderung sowie Sinnbilder im gesamten Straßennetz. Als Grundlage dienen einerseits gesetzliche Bestimmungen, internationale Übereinkommen und europäische bzw. nationale Normen, andererseits wissenschaftliche und praktische Erkenntnisse. Im Mittelpunkt der Betrachtungen stehen dabei stets die Verkehrsteilnehmer. Geregelt werden insbesondere die Anforderungen an das Grundmaterial, Formate, sowie grafische Schriftzeichen, -Sinnbilder und deren systematisches Zusammenspiel und Grundsätze zur Anordnung und Aufstellung von Verkehrszeichen. Einen Schwerpunkt bildet dabei die wegweisende Beschilderung. Des Weiteren werden technische Vertragsbedingungen bzw. Leistungsbeschreibungen erarbeitet.

 

Arbeitsschwerpunkte des vergangenen Jahres

Vom Verkehrszeichenbeirat aufgefordert, diskutierte und erarbeitete der Stb10 Vorschläge für die neuen Verkehrszeichen-Darstellungen der 33. StVO-Novelle, die nur teilweise, trotz Einbringung fachlicher Stellungnahmen zum Gesetzesentwurf Berücksichtigung fanden. Mitarbeit in der Expert Group on Road Signs and Signals (E.G2) in Genf zur Überarbeitung der UN-Konvention für Verkehrszeichen und Signale von 1968.

 

Die RVS 05.01.22 Kilometerzeichen wurde überarbeitet.

 

Ausblick auf zukünftige Vorhaben

Nach der Evaluierung der RVS 08.23.01 „Verkehrszeichen“ (Stahlblech) wurde entschieden für Verkehrszeichen aus alternativen Werkstoffen eine eigene technische Richtlinie nach Vorbild der RVS 08.01.23. zu erstellen, um darin geeignete Prüf- und Qualitätskriterien festzulegen. Für aktive lichttechnische Anzeigevorrichtungen am hochrangigen Straßennetz wird ein RVS-Merkblatt erarbeitet, das künftig einheitliche technische Standards für solche Anzeigevorrichtungen schaffen soll.

Leitung
  • Kolbeck Birgit, Mag. Ing.