Schließen

Straßenverkehrszählungen (GV07)

Kurzzeichen GV07
Bezeichnung Straßenverkehrszählungen
Art Arbeitsausschuss Straße
Tätigkeitsbericht

Beschreibung des Aufgabengebietes

Dieser Arbeitsausschuss wurde 2005 als bestehender Ausschuss der Länder in die FSV integriert. Er erarbeitete eine RVS für die Durchführung und Datenaufbereitung von Straßenverkehrszählungen. Diese Daten werden u.a. für statistische Zwecke herangezogen und stellen eine wichtige Grundlage für Planung, Umsetzung und Monitoring von Maßnahmen im Verkehrsbereich dar. Das Ergebnis der Arbeit ist die RVS 02.01.12, die im Juni 2015 veröffentlicht wurde.

Zudem ist der Arbeitsausschuss ein Expertengremium mit Vertreter:innen aus den Bundes- und Landesverwaltungen und dient zum breiten Wissensaustausch auf dem gesamten Gebiet der Straßenverkehrszählung. Dies umfasst z.B. Erfahrungen im Umgang mit Erhebungsmethoden und -technologien, der Datenverarbeitung und der Anwendung der Richtlinie.

 

Arbeitsschwerpunkte des vergangenen Jahres

Der Ausschuss tagte 2022 zwei Mal. Neben dem Erfahrungsaustausch zu aktuellen Themen auf dem Fachgebiet wurde beschlossen, die bestehende Richtlinie auf Überarbeitungsbedarf zu überprüfen sowie die Richtlinie auf Anforderungen in Hinblick auf aktive Mobilität (Radverkehr) zu erweitern.

 

Ausblick auf zukünftige Vorhaben

Der Ausschuss wird die aktive Richtlinienarbeit aufnehmen, um allfällige Aktualisierungen der bestehenden RVS 02.01.12 vorzunehmen und um die besonderen Anforderungen des Radverkehrs einzuarbeiten.

Leitung
  • Pompl Ronald, Dipl.-Ing.